Die mega-m.a.x-Vorteile

mega-m.a.x profitiert von der über Jahrzehnte gewonnenen spezifischen Erfahrung der Firma Scheibner im Bereich der Motorradvermessung.  Im Vergleich zu anderen Systemen bietet mega-m.a.x mehr Schnelligkeit, Sicherheit und Komfort bei der Messung - kurzum, eine Steigerung der Wirtschaftlichkeit.




Die mega-m.a.x-Vorteile sind:

  • in der Regel sind keine Demontagearbeit am Fahrzeug notwendig
  • Komplette Messungen in nur 10 Minuten sind möglich
  • Vollautomatische Erfassung der Messpunkte - keine manuelle Ablesung - keine Messfehler
  • Messergebnis des Rahmens vollkommen unabhängig vom Zustand der Vordergabel - kein anderes System in dieser Preisklasse lässt diese uneingeschränkte Aussage zu.
  • Computergeführter Messablauf, der Anwender folgt den exakten Anweisungen der Software Schritt für Schritt - minimierte Bedienungsfehler
  • Kompletter Datenbestand - für alle gängigen Motorräder- Auflistung des aktuellen Datenbestandes finden Sie hier.
  • Integrierte Selbsttests überwachen kontinuierlich das System - es eicht sich quasi bei jedem neuen Messvorgang selbsttätig neu. Justagen o. ä. durch den Anwender sind nicht erforderlich
  • Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit BMW-Motorrad ist die Vermessung der innovativen Duo- und TeleLever-Fahrwerke eine selbstverständiche Übung. Die Empfehlung von BMW ist ein konkurrenzloser Vorteil für das mega-m.a.x.
  • Vermessung der Schwinge, des Heckrahmens, beliebig definierbarer Messpunkte, Verkleidungshalter oder gar Lenker ist möglich. Ausgenommen ist die Vordergabel, deren Vermessung erfolgt mit dem f.e.i.n-Gerät
  • Erweiterbar mit dem CMS-System, das alle für den Rennsport relevanten Daten liefert
Kein anderes System bietet die Komfortmerkmale des mega-m.a.x!


Filippo Salvi,  unser Partner in Italien. Sein Vermessungsservice wird von verschiedenen Rennteams genutzt (Foto © Filippo Salvi).